SC Forchheim auf dem Altstadtfest

Alljährlich ist der SC Forchheim auch beim Frankenfest (früher Altstadtfest) am letzten Juni-Wochenende mit einem Stand in der Hauptstraße vertreten. Dort kann man freie Partien spielen, ein Schachquiz machen oder sich Tips und Tricks erklären lassen.

Kleine und große Strategen üben sich im Königlichen Spiel. Ob am "normalen" Schachbrett oder mit übergroßen Freilandfiguren, stets bleibt das Matt das Ziel. Da kommt es auch manchmal vor, dass man sich einen Partner zur Beratung nimmt, um den Gegner zu besiegen. Aber zwei Spieler können auch doppelt so viele Fehler machen. Und manchmal bringt der "Springer am Rand" eben doch keine Schand'...


Höhepunkt ist auch immer eine Blindschach-Vorführung. Ein Spitzenspieler des Vereins stellt sich an mehreren Brettern und zieht, ohne die Bretter sehen zu können. Mit verbundenen Augen behält er doch den Überblick.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!